IN THIS PAGE

Neuigkeiten in WS_FTP Professional 12.8

Folgende Verbesserungen und neuen Funktionen wurden bei WS_FTP Professional 12.8 hinzugefügt.

Unterstützung für neue SSH-Schlüsselaustauschalgorithmen (KEX)

WS_FTP Professional unterstützt folgende ECDH-SSH-Schlüsselaustauschalgorithmen:

  • ECDH-SHA2-NISTP256
  • ECDH-SHA2-NISTP384
  • ECDH-SHA2-NISTP521

For more information, see SSH-Algorithmen.

Optionen für ausgeblendete Ordner und Dateien

Dateien und Ordner, die als „Ausgeblendet“ gekennzeichnet sind, werden nur dann angezeigt, wenn der WS_FTP Professional-Benutzer mit der Option „Anzeigen“ ausdrücklich ihre Anzeige aktiviert.

HiddenFilesFolders

Dokumentation für Open-Source-Komponenten von Drittanbietern

Details zu den Open-Source-Komponenten von Drittanbietern in WS_FTP Professional können über die Schaltfläche „Bekanntgaben“ unter „Informationen zu Progress WS_FTP Professional“ (Hilfe > Infos) abgerufen werden.

Notices

Verbesserungen der Sicherheit

Sicherheitsschwachstellen wurden behoben und folgende Aktualisierung wurde vorgenommen, um die Sicherheit der Benutzer zu erhöhen.

  • Die OpenSSL-Version wurde von 1.0.2p auf 1.0.2y aktualisiert.

Rebranding

Für die Benutzeroberfläche und die Dokumentation von WS_FTP Professional wurde ein Rebranding als Progress WS_FTP Professional vorgenommen.

Behobene Probleme

Folgende Probleme wurden in WS_FTP Professional 12.8 behoben.

ID

Kategorie

Behobenes Problem

5514

Befehlszeile, Dienstprogramme

Das Scripting-Dienstprogramm und die Befehlszeile halten den Startmodus ein, wenn er auf „Binär“ gesetzt ist und das Standortprofil verwendet wird.

5528

FTP

Der ASCII-Modus wird eingehalten, wenn ein Script über die Befehlszeile geöffnet wird und einen Standort aufruft, der den ASCII-Modus erzwingt.

Systemanforderungen

Diese Anforderungen gelten für die Umgebung und das Betriebssystem, in denen WS_FTP Professional 12.8 installiert wird.

Software

Betriebssystem

  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows 10
  • Windows 8.1

Hardware

Mindestanforderungen

  • 1-GHz-Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 16 GB sowie 50 MB freier Festplattenspeicher während der Installation

Aktualisierung

Durch die Aktualisierung auf die aktuelle Version von WS_FTP Professional wird sichergestellt, dass Ihnen die aktuellen Funktionen, Fehlerbehebungen, Sicherheitsaktualisierungen und Optimierungen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung stehen.

Überlegungen beim Upgrade

Systemanforderungen

Überprüfen Sie die aktuellen Systemanforderungen vor der Aktualisierung.

Installationsprogramm herunterladen und Lizenz aktivieren

So erhalten Sie das Installationspaket für WS_FTP Professional:

  1. Melden Sie sich beim Progress-Community-Portal an und klicken Sie auf Product Downloads (Downloads zu Produkten).
  2. Laden Sie das Produktpaket herunter und speichern Sie es auf dem Computer, auf dem die Aktualisierung vorgenommen werden soll. Es muss sich um ein lokales Laufwerk handeln (kein Netzwerklaufwerk, keine Laufwerkfreigabe).
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Installationsprogramm und wählen Sie Als Administrator ausführen aus, um einen reibungslosen Ablauf der Installation zu gewährleisten.
  4. Führen Sie Schritte zur Installation aus.
  5. Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.
  6. Klicken Sie zur Aktivierung der Anwendungslizenz auf Start > Progress WS_FTP Professional > Manage WS_FTP Professional License (WS_FTP Professional-Lizenz verwalten). Klicken Sie auf Refresh the Current License (Aktuelle Lizenz aktualisieren). Klicken Sie auf Next (Weiter) und anschließend auf Finish (Fertig stellen), um die Änderungen zu speichern.

Upgrade-Möglichkeiten

WS_FTP Professional 12.8 unterstützt ein direktes Upgrade (Upgrade durch Ausführen des Installationsprogramms von WS_FTP Professional) ab Version WS_FTP Professional 12.6.

Mit der Tabelle unten können Sie bestimmen, wie Ihre aktuelle Version effizient auf WS_FTP Professional 12.8 aktualisiert werden kann.

Ihre Version

Upgrade-Möglichkeit

WS_FTP Professional ab 12.6

  1. Laden Sie WS_FTP Professional 12.8 aus der Progress-Community herunter.
  2. Der Aktivierungscode für das Upgrade ist in die Installationsdatei eingebettet und wird automatisch während der Installation angewendet.

WS_FTP Professional 12.5 und ältere Versionen

 

  1. Aktualisieren Sie Ihre Version auf eine unterstützte Version (z. B. 12.6) durch Ausführen des 12.6-Installationsprogramms im Upgrade-Modus.
  2. Aktualisieren Sie dann das Programm mit dem aktuellen Installationsprogramm auf 12.8.

    Nehmen Sie ein Upgrade auf die aktuelle Version von WS_FTP Professional vor, wenn die Produktversion das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat bzw. bald erreichen wird oder wenn die Einstellung angekündigt wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Produktlebenszyklen.

Lizenznehmer und Testbenutzer

Lesen Sie den Lizenzvertrag für Endbenutzer durch, bevor Sie das Produkt installieren oder verwenden: Progress-Lizenzvertrag für Endbenutzer

Urheberrechtsvermerk

© 2021 Progress Software Corporation und deren Tochtergesellschaften und Partner. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Materialien und alle Software-Produkte von Progress® sind urheberrechtlich geschützt, alle Rechte sind Progress Software Corporation vorbehalten. Änderungen an den Informationen in diesen Materialen ohne Ankündigung vorbehalten. Progress Software Corporation haftet nicht für Fehler, die darin auftreten können. Die Verweise in diesen Materialien auf bestimmte unterstützte Plattformen können sich ändern.

Chef, Chef (und Design), Chef Infra, Code Can (und Design), Compliance at Velocity, Corticon, DataDirect (und Design), DataDirect Cloud, DataDirect Connect, DataDirect Connect64, DataDirect XML Converters, DataDirect XQuery, DataRPM, Defrag This, Deliver More Than Expected, DevReach (und Design), Icenium, Inspec, Ipswitch, iMacros, Kendo UI, Kinvey, MessageWay, MOVEit, NativeChat, NativeScript, OpenEdge, Powered by Chef, Powered by Progress, Progress, Progress Software Developers Network, SequeLink, Sitefinity (und Design), Sitefinity, Sitefinity (und Design), SpeedScript, Stylus Studio, Stylized Design (Pfeil-/3D-Box-Logo), Stylized Design (C-Chef-Logo), Stylized Design of Samurai, TeamPulse, Telerik, Telerik (und Design), Test Studio, WebSpeed, WhatsConfigured, WhatsConnected, WhatsUp und WS_FTP sind registrierte Marken der Progress Software Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften und Partner in den USA oder anderen Ländern.

Analytics360, AppServer, BusinessEdge, Chef Automate, Chef Compliance, Chef Desktop, Chef Habitat, Chef WorkStation, Corticon.js, Corticon Rules, Data Access, DataDirect Autonomous REST Connector, DataDirect Spy, DevCraft, Fiddler, Fiddler Everywhere, FiddlerCap, FiddlerCore, FiddlerScript, Hybrid Data Pipeline, iMail, JustAssembly, JustDecompile, JustMock, KendoReact, NativeScript Sidekick, OpenAccess, PASOE, Pro2, ProDataSet, Progress Results, Progress Software, ProVision, PSE Pro, Push Jobs, SafeSpaceVR, Sitefinity Cloud, Sitefinity CMS, Sitefinity Digital Experience Cloud, Sitefinity Feather, Sitefinity Insight, Sitefinity Thunder, SmartBrowser, SmartComponent, SmartDataBrowser, SmartDataObjects, SmartDataView, SmartDialog, SmartFolder, SmartFrame, SmartObjects, SmartPanel, SmartQuery, SmartViewer, SmartWindow, Supermarket, SupportLink, Unite UX und WebClient sind Marken bzw. Servicemarken der Progress Software Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften und Partner in den USA und anderen Ländern. Java ist eine eingetragene Marke von Oracle oder dessen Partnern. Alle anderen hier erwähnten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Dieses Dokument wurde am Tuesday, July 13, 2021 um 10:16 veröffentlicht

JULI

27

2021